Barcelona will, dass Arsenal Youri Tielemans als Ersatz für Sergio Busquets ins Visier nimmt

Berichten zufolge ist der FC Barcelona daran interessiert, den Star von Leicester City zu verpflichten Youri Tielemans um Klublegende Sergio Busquets zu ersetzen, und Arsenal jagt auch den belgischen Nationalspieler.



Liebst du die Farbe des Himmels?

Laut Marca , die La Liga-Giganten sind sehr daran interessiert, den 25-jährigen Mittelfeldspieler zu wechseln, da Busquets Barcelona am Ende dieser Saison verlassen wird, während Tielemans' Vertrag mit Leicester im nächsten Sommer ausläuft, wie viele namhafte Vereine erwarten um den Foxes-Maestro zu unterzeichnen.



Fabrizio Romano hat kürzlich erklärt dass Tielemans offen für einen Wechsel zu Arsenal wäre, das seit langem als Favorit gilt, um den Star der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2022 im Januar zu verpflichten. Die Verletzung von Gabriel Jesus könnte nun jedoch die Transferpläne von Mikel Arteta ändern.

Das behaupten brasilianische Medien Diese Woche könnte der 25-jährige Stürmer bis zu drei Monate ausfallen, was, wenn sich herausstellt, dass Arsenal wahrscheinlich den Takt ändern wird, von der Verpflichtung eines Mittelfeldspielers zu einem Ersatz für Jesus. Und für Barcelona könnte dies bei ihrem Bestreben, Tielemans zu verpflichten, enorm sein.

Auf einer Weide stehen 30 Kühe und 28 Hühner
 Barcelona will Tielemans
Foto von Shaun Botterill – FIFA/FIFA über Getty Images

Eine Vereinslegende wie Busquets zu ersetzen, wird für die Mannschaft von Xavi Hernandez im nächsten Sommer keine leichte Aufgabe. Doch Tielemans könnte der Herausforderung gewachsen sein, auch wenn der Lebenslauf des Leicester-Mittelfeldspielers im Vergleich zum spanischen Nationalspieler mit 142 Länderspielen bei weitem nicht so berühmt ist.



Tatsächlich wurde Arsenal für den größten Teil des Jahres 2022 mit Tielemans in Verbindung gebracht. Doch es besteht jetzt ein echtes Risiko, dass die Gunners ihr Interesse an einer Verpflichtung des Mittelfeldspielers nach der Verletzung von Jesus aufgeben könnten, da ein Ersatz für den Brasilianer anscheinend wichtiger ist, als die Konkurrenz für die zu verstärken wie Granit Xhaka und Thomas Partey.

Barcelona könnte im Januar freie Chance haben, Tielemans zu verpflichten

 Wolverhampton Wanderers gegen Leicester City - Premier League
Foto von David Rogers/Getty Images

Die mögliche dreimonatige Verletzung von Jesus könnte im Januarfenster massive Auswirkungen auf Arsenal haben. Doch für Barcelona könnten sie bald eine freie Chance haben, die mit 25 Millionen Pfund bewerteten Tielemans zu verpflichten, die verrückt sein werden, einen Wechsel ins Camp Nou abzulehnen.

Busquets zu ersetzen, ist eine der schwierigsten Aufgaben im Fußball. Für einen Spieler wie Tielemans wird die Herausforderung jedoch ebenso verlockend wie entmutigend sein, da Arsenal auf dem Weg ist, den Mittelfeldspieler zu verpassen, wenn die Gunners im Januar tatsächlich die Strategie ändern.



In anderen Nachrichten, „Qualität“: Martin Keown beeindruckte mit dem WM-Star, als Tottenham frühzeitig Kontakt über den Deal herstellte

pokemon schild was esse ich zum frühstück