Berichten zufolge verfolgt Celtic Gespräche, um fünf Youngsters zu verpflichten, da Tottenham mit doppelter Enttäuschung konfrontiert ist

Celtic will fünf junge schottische Spieler unter Vertrag nehmen und könnte Leeds United, Tottenham Hotspur und Rangers enttäuschen, wenn die Rekrutierung ihrer Jugend ansteigt.



Der Daily Record-Anspruch dass Celtic Gespräche mit satten fünf Spielern führt.



Hearts-Talent James Wilson ist das Hauptziel bei dem von Rangers, Tottenham Hotspur und Manchester United gesuchten Teenager.

ps4 YouTube-Fehlercode np 37602 8

Celtic ist dort jedoch noch nicht fertig, da sie auch den Stürmer von Aberdeen, Lewis Pirie, das Motherwell-Talent Jonjo Webb, den potenziellen Verteidiger von Hamilton Academical, Joshua McDonald, und den potenziellen Partick Thistle, Hayden Borland, wollen.

Es wird davon ausgegangen, dass Pirie von Everton, Leeds United und Wolverhampton Wanderers gesucht wird, während Aberdeen verzweifelt versucht, ihn zu behalten.



Borland hatte angeblich einen Prozess mit Liverpool, während Tottenham ebenfalls Interesse daran gezeigt hat, ihn zu verpflichten.

gibt es bots in cod mobile
 Celtic FC gegen Real Madrid: Gruppe F - UEFA Champions League
Foto von Silvestre Szpylma/Quality Sport Images/Getty Images

Celtic erhöht seine Jugendrekrutierung

Die Bhoys haben in letzter Zeit einige echte Talente aus ihren Reihen verloren.

Sie können zu den Abgängen von Liam Morrison und Barry Hepburn zum FC Bayern München zurückkehren, aber es gab auch Josh Adam zu Manchester City und Ben Doak zu Liverpool.



Fügen Sie Arsenals Interesse hinzu, Rocco Vata zu verpflichten und Sie können verstehen, warum Celtic seine Jugendrekrutierung verstärken möchte.

Die Bhoys wollen, dass Talente in die erste Mannschaft kommen, Spieler wie Callum McGregor, Anthony Ralston und James Forrest.

Celtic verliert frustrierend Talente an englische und europäische Klubs und nutzt die Ausgleichsregeln, um Interessenten in jungen Jahren von Parkhead wegzulocken.



Nennen Sie einen Staat ohne ein Rätsel

Dies hat einen Dominoeffekt und Celtic hat jetzt das Gefühl, dass sie sich ein paar Interessenten von anderen schottischen Klubs schnappen müssen.

Das wird eine echte Quelle des Ärgers für jene Klubs sein, die einfach nicht mit Celtics Budget oder Zugkraft mithalten können.



Premier-League-Klubs setzen zwar bereits auf Talente wie Wilson, Pirie und Borland, also wird Celtic immer noch kämpfen müssen, um sie zu verpflichten – aber oh, wie gerne würden sie Liverpool, Leeds und Tottenham enttäuscht zurücklassen.

In anderen Nachrichten, “Etwas gehört”: Jürgen Klopp spricht über ein neues Verletzungsproblem für den Liverpool-Star