Der für 18 Millionen Pfund verkaufte Spieler Arsenal schreibt bei der Weltmeisterschaft in Katar Geschichte

Olivier Giroud hat sich gut geschlagen, seit er Arsenal verlassen hat, zuerst bei Chelsea und dann beim AC Mailand, und jetzt ist der ehemalige Stürmer der Gunners Frankreichs bester Torschütze geworden, nachdem er bei der Weltmeisterschaft 2022 in Katar gegen Polen getroffen hat.



Der frühere Stürmer von Arsenal, Olivier Giroud, schreibt Frankreichs WM-Geschichte

Der ehemalige Arsenal-Stürmer Giroud traf für Frankreich in ihrem 3:1-Sieg gegen Polen im Achtelfinale der Weltmeisterschaft 2022 in Katar am Sonntag.



Der 36-jährige Stürmer hat es nun geschafft erzielte 52 Tore für Frankreich einer mehr als Arsenal-Legende Thierry Henry.

Was passiert mit George Warleggan in Poldark?

Der Star des AC Mailand wird nun mit Frankreich im Viertelfinale der Weltmeisterschaft spielen.

Giroud gewann 2018 mit Frankreich die Weltmeisterschaft, und der ehemalige Stürmer von Arsenal könnte seinem Land helfen, den Titel zu behalten.



Giroud stand vom Sommer 2012 bis Januar 2018 in den Büchern von Arsenal, als er nach London und zum Premier-League-Rivalen Chelsea wechselte.

Wie man Minecraft Cross-Plattform xbox und ps4 spielt
 Olivier Giroud
Foto von Lionel Hahn/Getty Images

Chelsea zahlte den Gunners 18 Millionen Pfund an Ablösesummen für den Stürmer ( BBC-Sport ), der 2011/12 mit Montpellier den Titel in der Ligue 1 gewann.

Während seiner Zeit bei Arsenal, Giroud erzielte 105 Tore in 253 Spielen , und gewann dreimal den FA Cup.



Wer war der längste Präsident der Vereinigten Staaten?

Der erfahrene Stürmer gewann mit Chelsea je einmal die UEFA Champions League, die UEFA Europa League und den FA Cup.

Giroud verhalf Milan in der vergangenen Saison zum Titel in der Serie A.

In anderen Nachrichten, „Er kann drohen“: Demba Ba sagt, Tottenham habe einen beängstigenden 20-Jährigen