„Fantastisch“: Harry Kane sagt, er mag das gemeldete 25-Millionen-Pfund-Liverpool-Ziel „sehr“

Der Stürmer von Tottenham Hotspur, Harry Kane, hat von dem gemeldeten Ziel von Liverpool geschwärmt Jude Bellingham an BBC-Sport nach Englands Sieg gegen Senegal bei der WM 2022 in Katar.



Der Stürmer von England und Tottenham, Kane, hat gesagt, dass Bellingham, der mit einem Wechsel zu Jürgen Klopps Liverpool verbunden ist, ein fantastischer Spieler ist und dass er den Mittelfeldspieler von Borussia Dortmund sehr mag.



Kane äußerte sich über den 19-jährigen Mittelfeldspieler nach Englands 3:0-Sieg gegen Senegal im Achtelfinale am Sonntag.

Bellingham, der Dortmund 25 Millionen Pfund an Ablösesummen gekostet hat ( GiveMeSport ), lieferte in der 38. Minute die Vorlage für das Tor von Liverpool-Mittelfeldspieler Jordan Henderson.

Der ehemalige Youngster von Birmingham City war eine Kraft, mit der man in der Mitte des Parks rechnen musste, und kontrollierte das Spiel aus dem Mittelfeld.



Bellingham zeigte einmal mehr, warum er stark mit einem Wechsel zu Liverpool in Verbindung gebracht wurde.

GiveMeSport haben berichtet, dass Liverpool den Teenager aus Dortmund im Sommer 2023 verpflichten will.

 Kane Jude Bellingham Liverpool
Foto von Marc Atkins/Getty Images

Die ehemalige Premier League und die UEFA Champions League sind Berichten zufolge neben Real Madrid die Spitzenreiter für Bellingham.



SkySport-Journalist Florian Plettenberg hat darüber berichtet Twitter dass Liverpool-Trainer Jürgen Klopp persönlich will den 19-jährigen englischen Mittelfeldspieler und drängt darauf, im Sommer 2023 einen Vertrag für ihn abzuschließen.

Und Kane war von Bellingham beeindruckt.

Tottenham und England-Star Harry Kane auf Liverpool zielen auf Jude Bellingham

Kane sagte über Bellingham: „“Jude ist ein fantastischer Spieler, er macht alles gut. Ich mag Jude sehr, einen guten Menschen, reif für sein Alter und großartige Führungsqualitäten. Ich würde nur sagen, arbeite weiter und lerne weiter.“



In anderen Nachrichten, Lionel Messi begeisterte den „beeindruckenden“ 24-Jährigen aus Tottenham bei der Weltmeisterschaft