Basiert A Very British Scandal auf einer wahren Begebenheit? 2021 BBC-Serie untersucht

Die BBC veröffentlichte am Boxing Day das fesselnde Comedy-Drama A Very British Scandal mit Claire Foy und Paul Bettany als Herzog und Herzogin von Argyll. Wir untersuchen, ob die Erzählung auf einer wahren Begebenheit basiert und wie viele Episoden die Serie umfasst.



wird ff7 remake auf xbox one sein

Unter der Regie von Anne Sewitsky und geschrieben von Sarah Phelps erkundet A Very British Scandal das Privatleben von Margaret, Herzogin von Argyll (Foy), und den Medienrummel um ihre Untreue-Gerüchte.



Ein sehr britischer Skandal | Anhänger

BridTV 7193 Ein sehr britischer Skandal | Trailer https://i.ytimg.com/vi/SDkh-GK1G_g/hqdefault.jpg 919020 919020 Mitte 13872

Basiert A Very British Scandal auf einer wahren Begebenheit?

Ja, die BBC-Serie basiert auf den skandalösen Berichten aus dem Jahr 1963, in denen die Herzogin von Argyll beschuldigt wurde, ihren Ehemann Ian Douglas Campbell, 11. Herzog von Argyll (Bettany), betrogen zu haben.

Die Herzogin wurde öffentlich für ihre Untreue beschämt und die Medien deuteten an, dass sie den Herzog von Argyll mit 88 verschiedenen Partnern betrogen hatte.

Die BBC-Serie untersucht nicht nur den ersten Fall des Landes, in dem eine Frau dieser Art öffentlich beschämt wurde, sondern enthüllt auch die Frauenfeindlichkeit, die die britische Presse in den 1960er Jahren verschmutzte.



Die Herzogin wurde auch beschuldigt, an Diebstahl, Drogen und Fälschung teilgenommen zu haben – Anschuldigungen, die zu ihrem sich verschlechternden Porträt vor der Öffentlichkeit beitrugen.

Haben sich der Herzog und die Herzogin von Argyll scheiden lassen?

Ja, die meisten Beweise, die die Herzogin von Argyll belasten, wurden vom Herzog während der Scheidung des Paares vorgelegt, die die britische Öffentlichkeit in Atem hielt.

Ich traf einen Mann in Elfenbein

Der Herzog brachte eine Reihe von Fotos hervor, die die Beziehungen der Herzogin zu anderen Männern bewiesen, und auf einem Foto diskutierten die Medien und die Öffentlichkeit darüber, wer der Mann war.



Das Polaroid zeigte den Mann nur vom Hals abwärts und er wurde daher als der kopflose Mann bekannt, den einige für den Schauspieler Douglas Fairbanks Jr. oder den Außenminister des Commonwealth, Duncan Sandys, hielten.

Die Herzogin starb 1993 im Alter von 80 Jahren und sie hat nie verraten, wer der Mann auf dem Foto war.

Dieser Inhalt konnte nicht geladen werden

Wie viele Folgen umfasst das BBC-Drama von 2021?

A Very British Scandal besteht aus drei Teilen auf der BBC.

Die erste Folge wurde am Boxing Day um 21 Uhr ausgestrahlt und die anderen beiden Folgen wurden in den folgenden zwei Nächten gezeigt. Der dritte und letzte Teil wurde am Dienstag, den 28. Dezember 2021 ausgestrahlt.



Erscheinungsdatum von dr stone staffel 2

Die vollständige dreiteilige Serie kann jetzt auf dem BBC iPlayer angesehen werden.

Drehbuchautor Phelps sagte Folgendes darüber, was die Zuschauer von dieser Studie über einen ikonischen Skandal erwarten können:

Dies ist eine Geschichte über eine Frau, die sich weigerte, als Schlampe beschämt zu werden, die sich weigerte, leise zu gehen und sich weigerte, zu tun, was ihr gesagt wurde. Sie entzündete die Erwartung ihrer Klasse, ihres Geschlechts und ihres Geschlechts.

Von Jo Craig – [E-Mail geschützt]

In anderen Nachrichten, Attack on Titan: Veröffentlichungszeit für Folge 80 (S4, Folge 21) bestätigt