Nach der Absage von Wolves & Nottingham Forest könnte der 57-Jährige nun Luis Enrique für Spanien ersetzen

Wölfe und Der Wald von Nottingham wurden beide von abgelehnt Marcelino früher im Jahr 2022 – jetzt, Spanien könnte ihn als Ersatz einstellen Luis Enrique .



Worum geht 's?

Nun, es war Pedro Morata, der es erzählte Direktes Ziel dass Wölfe und Nottingham Forest beide versuchten es den 57-Jährigen unter Zweifeln an Bruno Lage bzw. Steve Cooper einzustellen.



Der Journalist sagte: „Soweit ich es absolut bestätigt habe, hat Marcelino die Möglichkeit abgelehnt, Brighton und Nottingham Forest zu trainieren.

„Jorge Mendes hat Marcelinos Leute für Wolverhampton angerufen. Alle drei Vereine wurden von Marcelino abgelehnt. Ich denke, Marcelino wartet, falls Enrique nicht in der spanischen Nationalmannschaft als Trainer von Spanien weitermacht. Er will Spanien-Trainer werden.“

Smash Ultimate Tier List März 2019

Wolves stellte schließlich Julen Lopetegui ein, der die spanische Nationalmannschaft für Real Madrid verließ, bevor Enrique als sein Nachfolger eingestellt wurde, während Nottingham Forest sich entschied, Cooper einen neuen Vertrag zu geben.



 Wölfe Nottingham Forest
Foto von Joaquin Corchero/Europa Press via Getty Images

Jetzt könnte Marcelino seinen Wunsch erfüllen, Spanien zu leiten, nachdem Enrique im Achtelfinale ein überraschendes Ausscheiden aus der Weltmeisterschaft beaufsichtigt hatte – laut Der Spar , er ist einer der Hauptkandidaten.

Der 52-Jährige sah qualvoll zu, wie seine Mannschaft im Elfmeterschießen gegen Marokko keinen einzigen Elfmeter erzielte, nachdem es nach 120 Minuten ein 0:0-Unentschieden gegen die afrikanische Mannschaft gegeben hatte.

Spanien verlor im Elfmeterschießen mit 0:3, was bedeutet, dass sie nun sowohl bei der Weltmeisterschaft 2018 in Russland als auch bei der Weltmeisterschaft 2022 in Katar im Achtelfinale ausgeschieden sind.



So ändern Sie Ihr Alter auf Tiktok

Marcelinos Recht, Wolves & Nottingham Forest abzulehnen

Damals ging Marcelino ein Risiko ein, als er Wolves und Nottingham Forest ablehnte, um sich für den Job in Spanien verfügbar zu halten.

Enrique hatte sich mit der spanischen Nationalmannschaft gut geschlagen und erreichte das Halbfinale der EURO 2020, und nur wenige Menschen hätten ein weiteres Achtelfinal-Aus bei dieser Weltmeisterschaft vorhersehen können.

Dennoch scheint es nun so, als könnte eine Vakanz auftauchen, was Marcelinos Entscheidung rechtfertigt, etliche Ansätze aus der Premier League abzulehnen.



In anderen Nachrichten, „Außer Kontrolle“: Gary Neville erhebt Anspruch auf das Duo Tottenham & Arsenal bei der Weltmeisterschaft