Reece James beschreibt Bellinghams WM-Auftritt inmitten von Liverpool- und Chelsea-Gerüchten

Mehr Liverpool-Geschichten

Reece James benutzte das Wort „Goated“. Instagram nach Transferziel von Liverpool und Chelsea Jude Bellingham half England dabei, Senegal im Achtelfinale der Weltmeisterschaft mit 3:0 zu schlagen.



Mit 19 Jahren zeigte Bellingham eine der besten Leistungen seiner bisherigen Karriere, da er während einer starken Leistung in Katar wohl Englands Man of the Match war.



Obwohl dies die K.-o.-Runde der Weltmeisterschaft ist, eine Stufe höher als die Gruppenphase, lief Bellingham durch das senegalesische Mittelfeld, als wären sie am Sonntagabend nicht da.

 England gegen Senegal: Achtelfinale – FIFA Fussball-Weltmeisterschaft Katar 2022
Foto von Alexander Hassenstein/Getty Images

Die Augen der Liverpool-Anhänger müssen aufgeleuchtet haben, als sie seinen Fahrlauf sahen, und dann vom Rand des Strafraums zurückgeschnitten haben, um Jordan Henderson zu finden, der das Tor eröffnete.

Angesichts des langjährigen Interesses der Reds an dem Spieler , gibt es viele an der Anfield Road, die hoffen, dass dies in den kommenden Jahren auf Merseyside wiederholt wird.



Als Bellingham jedoch auf IG erklärte, dass die Buchung seines Viertelfinaltickets durch England „massiv“ sei, wurde er im Kommentarbereich seines Beitrags gelobt.

Chelsea-Verteidiger Reece James, der verletzt ist, schrieb „Goated“, während Newcastle-Stürmer Callum Wilson „Young King“ hinzufügte.

INTERESSE AN BELLINGHAM



Spiel für Spiel, Tag für Tag, das Interesse an Jude Bellingham steigt und steigt.

Liverpool und Chelsea sind nur zwei der Klubs, die bereits Interesse an dem Spieler bekundet haben , aber das werden zwei von vielen, vielen Elitemannschaften sein.

Borussia Dortmund kann dem Spieler aufgrund seines aktuellen Talents, der WM-Steuer, der englischen Steuer, des Alters und des zukünftigen Potenzials jeden Preisschild auferlegen.



Wenn dies nicht mehr als 100 Millionen Pfund vom deutschen Club sind, dann machen sie etwas ernsthaft falsch, weil dies der einzige Weg ist, den sie gehen können.

In anderen Nachrichten, „Er wird ein Superstar“ – Roy Keane über das gemeldete Ziel von Liverpool