Soucek ist bedroht, da West Ham ein 13-Millionen-Pfund-Ass und einen 25-Millionen-Pfund-Mittelfeldspieler anvisiert

Ist die Revolution in der Tschechischen Republik vorbei? West Ham United ?



Alex Kral floppte, Vladimir Coufal könnte im Januar ausscheiden , und Thomas Soucek, vor zwei Jahren einer der effektivsten und beständigsten zentralen Mittelfeldspieler der Premier League, sieht weiterhin aus wie eine blasse Nachahmung seiner einst unbändigen Bestleistung.



Soucek erzielte in der Saison 2020/21 10 Ligatore. Seine Bilanz sank 2021/22 auf immer noch respektable sechs. Diesen Begriff hat der 6ft 4ins Man Mountain jedoch nur zwei zu seinem Namen; eine über 15 hochkarätige Spiele.

Nicht nur im Schlussdrittel scheint Souceks Einfluss zu schwinden. Seine Passquote von 76 Prozent liegt weit unter seinem Durchschnitt von 2020/21 und ist ziemlich schlimm für einen zentralen Mittelfeldspieler, der seinen Beruf für ein Premier League-Team mit europäischen Ambitionen ausübt. Seine Zahl gewonnener Kopfballduelle pro Spiel ist derweil innerhalb von zwei Jahren von 6,5 auf nur noch 2,2 gesunken ( Wer punktete ).

  Tomas Soucek Westschinken Tottenham
Foto von Charlotte Wilson/Offside/Offside via Getty Images

Soucek wurde in seinen letzten beiden Spielen auch öfter ausgewechselt als in den letzten beiden Jahreszeiten kombiniert.



Tomas Soucek ist bedroht, als West Ham United Neuverpflichtungen im Mittelfeld ins Visier nimmt

„Am Anfang (der Saison) habe ich nicht mein Bestes gegeben, besonders in den ersten fünf Spielen.“ Soucek gibt zu . „Ich habe versucht, noch mehr zu tun, weil ich frustriert war, dass ich auf dem Platz nicht die beste Leistung gebracht habe. Also habe ich noch mehr auf dem Trainingsplatz gemacht.

„Es ist sehr schwierig, während seiner gesamten Karriere auf höchstem Niveau zu sein. Ich gebe auf dem Platz immer mein Maximum, aber manchmal spiele ich nicht mein Bestes. Wenn das passiert, probiere ich verschiedene Dinge aus, um wieder mein Bestes zu geben.“

Berichten zufolge zeigt West Ham vor dem Transferfenster im Januar Interesse an einer Reihe von Zielen im Mittelfeld, der 15-Millionen-Pfund-Unterzeichnung von Slavia Prag könnte bald zum ersten Mal seit seiner Ankunft in der englischen Hauptstadt im Juli 2020 einem echten Wettbewerb um den Startplatz ausgesetzt sein.



Entsprechend Tor , West Ham hat Gespräche mit Marseille-Außenseiter Gerson geführt. Der brasilianische Nationalspieler will unbedingt gehen, nachdem er unter Igor Tudor in Ungnade gefallen ist , ist für nur 13 Millionen £ erhältlich.

Gerson ist ein wunderbar ausgeglichener Ballträger und sicherlich ein überlegener Techniker als der oft schwerfällige Soucek. Seine Bilanz von 11 Toren in der Saison 2021/22 ist unterdessen besser als die Zahlen, die Soucek selbst während seiner erfolgreichsten Zeit in Bordeaux und Blau erzielte.

Gerson, Djibril Sow und Ibrahim Sangare sind auf dem Radar von David Moyes

Pro Sport1 , Djibril Sow von Eintracht Frankfurt ist ein weiteres Ziel . Obwohl Sow im Strafraum nicht ganz so effektiv ist, ist er ein echtes Schweizer Taschenmesser von einem Fußballer. Einer, der mit seiner beeindruckenden Verteilung und seiner hervorragenden Arbeitsmoral das Tempo kontrollieren kann. Sow, der mit 25 Millionen Pfund bewertete Orchestrator hinter Frankfurts Europa-League-Siegerkampagne, vollendet 86 Prozent seiner Pässe in der Bundesliga, verglichen mit Souceks 76 Prozent in der Premier League.



Mit einem Preisschild von 34 Millionen Pfund auf dem Kopf, PSV Eindhovens ivorischer Mannberg Ibrahim Sangare ist eines der teuersten Mittelfeldziele von West Ham . Er ist, wie Sow und Gerson, eine mächtige, imposante Präsenz bei über 6 Fuß. Aber es ist Sangares Mischung aus Hartnäckigkeit und Technik, die ihn zu einem Upgrade von Soucek macht; ein Diktator sowie ein Zerstörer.

Wer weiß? Vielleicht wird ein zusätzlicher Wettbewerb Soucek aus seinem Schlaf rütteln. Vielleicht wird es während David Moyes ‘zweitem Aufenthalt im London Stadium ein Feuer unter einem der beeindruckendsten Darsteller von West Ham entzünden. Soucek scheint schließlich nicht die Art von Charakter zu sein, die sich einer Herausforderung entzieht.



Vielleicht könnte ihm ein Zauber aus der XI und aus der Schusslinie auf lange Sicht etwas Gutes tun.

  West Ham United gegen Crystal Palace - Premier League
Foto von Rob Newell – CameraSport über Getty Images

In anderen Nachrichten, Bericht: Tottenham und Arsenal sagten, der Preis von Star sei auf 21,5 bis 26 Millionen Pfund gesunken